Unsere Ausbildungsberufe

Schon seit 1978 begleiten wir unsere Kunden von der Idee bis zum fertigen Produkt, finden die ideale Form, Farbe, Fertigung. Weil wir nicht nur mit Kunststoff, sondern auch mit Verstand arbeiten, denken wir in umfassenden, effektiven Lösungen. Bei Interesse senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an info@adoma.de.

 

Industriekaufmann/ -frau - für 2020

Bei der Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau durchläuft man die verschiedenen Abteilungen des Unternehmens. So lernt man die Unternehmensstrukturen der einzelnen Abteilungen kennen sowie auch die Zusammenhänge der verschiedenen Prozesse. Dadurch erwirbt man übergreifende kaufmännische, organisatorische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Die Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau findet als duale Ausbildung statt.
Wöchentlich nimmt man im Wechsel 1-2x am Berufsschulunterricht in Wangen teil, die restliche Zeit befindet man sich im Betrieb und lernt den Beruf in der Praxis kennen.


Ausbildungsinhalte:

  • Vertrieb & Marketing
  • Einkauf
  • Personal/ Buchführung
  • Auftragszentrum/ -abwicklung


Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Voraussetzung:
mittlerer Bildungsabschluss + BK1 bzw. WG

Verfahrensmechaniker (m/w/d) - für 2019 & 2020

Der Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuk arbeitet überwiegend in automatisierten Fertigungsprozessen und überwacht deren Abläufe sowie die Qualität der Produkte und richtet Maschinen ein.

Die praktische Ausbildung findet im Betrieb statt, die schulische Ausbildung im Blockunterricht in Ehingen. Man hat ca. 12 Wochen im Jahr Blockunterricht. In der Regel immer 2 Wochen am Stück.


Ausbildungsinhalte:

  • Erlernen der Verarbeitung von Thermoplasten,   Elastomeren sowie Duroplaste - speziell Thermoplaste
  • Kennenlernen der verschiedenen Kunststoffarten
  • Erlernen des Fügeverfahrens von Kunststoffen und   Elastomeren
  • Verarbeitung verschiedener Materialien
  • Kennenlernen der Maschinenbauteile
  • Einrichten und programmieren mit Spritzgieß-  werkzeugen und -maschinen


Ausbildungsdauer:    
3 Jahre

Voraussetzung:    
guter Hauptschulabschluss
mittlerer Bildungsabschluss

Industriemechaniker (m/w/d) - für 2019 & 2020

Die Ausbildung zum Industriemechaniker ist abwechslungsreich und aufregend.

Industriemechaniker bei uns stellen Werkzeugteile und Baugruppen für Produktionsanlagen her, reparieren Werkzeuge oder bauen diese um.

Die Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w) findet als duale Ausbildung statt. Wöchentlich nimmt man im Wechsel 1-2x am Berufsschulunterricht in Wangen teil, die restliche Zeit befindet man sich im Betrieb und lernt den Beruf in der Praxis kennen.

Ausbildungsinhalte:

Grundausbildung (erstes Jahr)

  • Herstellung, Instandhaltung und Überwachung von technischen Systemen
  • Feingerätebau
  • Produktionstechnik
  • Drehen und Fräsen (konventionell)

Berufliche Fachbildung (zweites Jahr)

  • Anwendung von Gesamtzeichnungen und   Fertigungsplänen
  • Ermittlung und Einstellung von Maschinenwerten
  • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen

Berufliche Fachbildung (ab dem dritten Jahr)

  • Maschinelles Spanen mit hoher Maßgenauigkeit
  • Programmierung numerisch gesteuerter Maschinen
  • Wartung und Instandsetzung von Geräten


Ausbildungsdauer:  
3,5 Jahre

Voraussetzung:  
guter Hauptschulabschluss
mittlerer Bildungsabschluss
 

Medientechnologe Siebdruck (m/w/d) - für 2019 & 2020

Der Medientechnologe Siebdruck ist im Arbeitsalltag für alle notwendigen Schritte vor, während und nach dem Druck zuständig.

Die praktische Ausbildung findet im Betrieb statt, die schulische Ausbildung im Blockunterricht in Stuttgart. Man hat ca. 12 Wochen im Jahr Blockunterricht. In der Regel immer 2 Wochen am Stück.

Ausbildungsinhalte:

  • Erstellen der Kopiervorlage und Filmmontage
  • Herstellung der Druckform (Sieb)
  • Druckfarben und Bedruckstoffe entsprechend ihrer    Eigenschaften für den Druckprozess auswählen,   anmischen und prüfen
  • Einrichten und Bedienen der Siebdruckmaschine
  • Wartung und Pflege der Siebdruckmaschine
  • Überwachung des Druckprozesses
  • Weiterverarbeitung der Druckprodukte
  • Tampondruck/ Trockenoffsetdruck


Ausbildungsdauer:
3 Jahre (Siebdruck)

Voraussetzung:   
guter Hauptschulabschluss
mittlerer Bildungsabschluss