Adoma aktuell

29. April 2022
Adoma in E-Motion

Seit der Firmengründung ist das Thema Nachhaltigkeit bei ADOMA Basis des wirtschaftlichen Handelns.

Die Elektromobilität leistet einen wesentlichen Beitrag, um die Umweltbelastungen des Verkehrs zu mindern – ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer klimafreundlichen, Umwelt und Umfeld schonenden Mobilität. Bereits seit mehr als 8(!) Jahren sind Fahrzeuge bei Adoma elektrisch unterwegs. Auch wurden schon vor mehreren Jahren insgesamt drei Wallboxen (Typ2) für E-Fahrzeuge mit jeweils max. 11kW installiert. Damals gab es dafür übrigens noch keine Förderung. Unsere Wallboxen stehen Mitarbeitern, Kunden, Vertriebspartnern oder Besuchern zur Verfügung.

Der Strom stammt aus der hauseigenen PV-Anlage, welche auch weitere Firmenbereiche mit Energie versorgt. 100 % nachhaltiger Ökostrom.
Die Zahl unserer E-Fahrzeuge wächst stetig und der CO2-Fußabdruck verringert sich entsprechend. Auch weitere, zukünftige Firmenfahrzeuge werden umweltfreundlich mit nachhaltig erzeugtem Strom betankt. Damit reduziert sich der Verbrauch an endlichen, fossilen Energieträgern.

14. März 2022
Engagement für Ukrainehilfe

Adoma unterstützt die Ukraine mit Sachspenden über Hilfsorganisationen.
Unser Kunde - Der Verein für Zahnhygiene (VfZ) Unterstützt mit Geld- und Sachspenden die Ukraine und hat ein großes Netzwerk für Ukrainehilfen aufgebaut. Als langjähriges Mitglied beim Verein für Zahnhygiene (VfZ) möchten wir an dieser Stelle ebenfalls auf das Netzwerk zur Hilfe für die Ukraine aufmerksam machen:


https://www.zahnhygiene.de/2022/03/02/ein-netzwerk-fuer-die-hilfe-in-der-ukraine-der-verein-fuer-zahnhygiene-e-v-engagiert-sich/

08. Februar 2022
Wir sind Kunststoff

Träger des Informationsangebots „Dein Kunststoff" sind die größten Verbände der Kunststoffhersteller, der Kunststoffverarbeitenden Industrie und des Kunststoffmaschinenbaus. Die Initiative wird angeführt durch den Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e. V. und seine fünf Trägerverbänden sowie von PlasticsEurope Deutschland e. V. und dem VDMA e.V. – Kunststoff- und Gummimaschinen.


Seit Mitte 2021 werden diese Erfahrungen und Know-how unter dem Dach der Initiative „Wir sind Kunststoff" gebündelt. Ziel ist der offenen Austausch und Dialog zu Innovationen und nachhaltigen Entwicklungen der Kunststoffindustrie in Richtung Kreislaufwirtschaft voranzutreiben. Auch ADOMA darf sich freuen und als Kunststoffverarbeiter ein Teil dieser Initiative sein. Für mehr Wertschätzung und Anerkennung des Kunststoffes.


Weitere interessante Informationen zum Thema finden Sie auf der Homepage www.dein-kunststoff.de

23. Dezember 2021
Fröhliche Weihnachten und ein gutes, neues Jahr!

ADOMA wünscht fröhliche Weihnachten und ein gutes, neues Jahr 2022!

23. November 2021
Gelebte Kreislaufwirtschaft

ADOMA produziert mit einem Werkstoff, dessen Ressourcen begrenzt sind. Kunststoff hat ein großes Nachhaltigkeitspotenzial, deshalb setzt ADOMA von Anbeginn zum einen ausschließlich auf Mehrwegprodukte und zum anderen auf den Einsatz von Rezyklat. Angüsse, komplett gereinigte Mehrwegbehältnisse unserer Systempartner und aussortierte Produkte werden sortenrein eingemahlen und das Regranulat wird wiederverwendet. Genauso wie unsere Mehrwegverpackungen/Leihkartons. So wird die ganze Wertschöpfungskette von Kunststoff optimal ausgenutzt und wir können nachhaltig, ganz im Sinne des Klima- und Ressourcenschutzes, produzieren.

27. September 2021
Die ganze Welt der Kunststofftechnik!

Die Fakuma 2021 öffnet vom 12. bis 16. Oktober Ihre Tore in Friedrichshafen. Besuchen Sie uns auf unserem Messestand B2-2001. Wir freuen uns auf Sie!

30. August 2021
ADOMA auf der TREND 2021

Besuchen Sie uns auf der TREND 2021 am 17.09.2021 in Wiesbaden, Stand 43. Wir freuen uns auf Sie! Hier gehts direkt zur Anmeldung

30. Juli 2021
Der Kreislauf der Mehrweg-Magnethalter von Cellagon

Die Magnethalter für Cellagon werden nun aus 100% recyceltem Material gefertigt und die Farbe wird hierbei dem Zufall überlassen, um das Produkt mit so wenig Aufwand wie möglich nachhaltig zu produzieren. Als festgestellt wurde, dass für den Versand der PFABO-Lebensmittelboxen zur Sicherheit Abstandshalter in den Kartonagen Sinn machen, kam die Idee, dafür die bereits entwickelten Mehrweg-Magnethalter zu verwenden. Somit hat dieser gleich einen Zweifachnutzen und man spart doppelte Ressourcen für unsere Umwelt. PFABO entnimmt die Magnethalter und bringt diese dann gesammelt auf den Weg zu Cellagon. Die Magnethalter sind wiederverwendbar und langlebig, werden durch Cellagon aber auch zurückgenommen und dann wieder von ADOMA abgeholt. Ein so kleines Produkt hinter dem so viel mehr steckt – der Cellagon Mehrweg-Magnethalter! So funktioniert Nachhaltigkeit im Werkstoffkreislauf des echten Lebens!

Folgt uns auf Instagram, um nichts zu verpassen!

 

20. Juli 2021
ADOMA Tiger & Rabbit 2021

Am vergangenen Wochenende fand das alljährliche, durch ADOMA gesponserte, Tiger & Rabbit Golfturnier im Golfclub Gut Westerhart statt. Bei diesem Turnier werden die Rabbits (Neugolfer) von den Tigern (erfahrene Golfer) beim Spiel begleitet. Die Sieger (Damen und Herren) erhalten einen hochwertigen, gravierten Flaschenkühler Crystal - Crushed Ice. Prämiert werden außerdem die Gewinner (Damen und Herren) der Kategorie „Nearest to the line" und „Longest Drive". Wir gratulieren den Gewinnern recht herzlich, wünschen allen „ein schönes Spiel" und freuen uns schon auf nächstes Jahr!


Ein großes Dankeschön auch dem Golfclub Gut Westerhart Memmingen!

30. April 2021
reddot winner 2021

Pfandboxen von PFABO gewinnen den reddot design award 2021 und als Hersteller dieser Boxen darf sich ADOMA mitfreuen. Die Pfandboxen, die gemeinsam mit dem jungen Start-Up entwickelt wurden gibt es aktuell in 2 verschiedenen Größen. Mehr auf www.pfabo.de 

Wir sind Ihr Partner,
wenn es um Kunststoff geht!
Jetzt Kontakt aufnehmen